Zum Inhalt wechseln


Gamerzfactory.de
* * * * * 1 Stimmen

Server melden


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
7 Antworten in diesem Thema

#1 Tailor

Tailor

    Survivor

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 17 February 2015 - 17:01 PM

Hallo zusammen,

da es immer schlimmer wird mit kicken von Servern usw. habe ich ein einfaches Formular zum einfachen melden der Server erstellt. Hier könnt ihr in wenigen klicks die Server melden die sich nicht an die Regeln halten. Ich hoffe das hilft einigen und ist um einiges einfacher als wenn man die Mails selber verfassen muss. Viel Spaß damit.

Hier der Link -> http://serverabusedayz.hol.es/

#2 Ex-User

Ex-User

    Sammler

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 18 February 2015 - 10:37 AM

Ich bin dann nochmal so frei und hau nochmal die Do´s and Dont´s Rules von BIS drunter.

Server Hosting Rules

Gute Idee Solltest du evtl auch mal in die Offiziellen DayZ Foren knallen.
Schön schlicht und simpel gehalten, allerdings würde ich mich noch über "Invalid MOTD" und "Restarting to Farm loot" freuen.

Mfg
Celais
Dayzforum.net ist Tod.
Sucht euch ein anderes Forum wo sich die Administrative und Moderation wenigstens ein wenig für die Com interessiert.

#3 matthias0136

matthias0136

    Spotter

  • Forum Moderator
  • 220 Beiträge
  • DayZ Name:matthias0136

Geschrieben 18 February 2015 - 13:48 PM

wird direkt mal von mir angepinnt!

#4 tE Peter

tE Peter

    Revolverheld

  • Members
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge
  • DayZ Name:tE Peter

Geschrieben 18 February 2015 - 15:51 PM

Ich sehe das ein bisschen anders.Jeder der sich einen Server mietet,sollte den auch so nutzen können wie er möchte.Stellt er ihn für alle frei zur Verfügung dann kann ruhig jeder rauf.
Aber nennt man seinen Server "Dont Join, Privat" dann sollte man dieses auch akzeptieren und sich einen anderen Server suchen

#5 BambulePeter

BambulePeter

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 537 Beiträge
  • DayZ Name:Bowelas

Geschrieben 18 February 2015 - 16:04 PM

Nein, dann hat man nämlich stattdessen seinen Server auf "private" zu stellen und fertig ist.
Dadurch kann man immer noch mit einer limitierten Gruppe gemütlich und legal (!) spielen. Und zwar mit seinem eigenem Hive.

So, wie das aber bei vielen gehandhabt wird, dient das lediglich dem ungestörten Farmens und Aufrüstens, um dann anschließend den Server für alle zu öffnen, oder seinerseits einen öffentlichen Server zu suchen und dort loszulegen. Und das ist letztendlich nur illegaler Missbrauch, der zurecht unterbunden gehört.

Wie gesagt, wer seine Ruhe auf seinem Server haben möchte, braucht ihn bloß auf private zu stellen. dort spielt er schließlich auch mit nem anderen Char, als auf public-Servern.

Darüber hinaus, ist es einfach nur nervig, wenn die Hälfte der public-Server selbsternannte Clanserver sind, auf denen sich 2 - 3 Spieler ums Loot kloppen und man andauernd gekickt wird.

BTW: Finde die Idee mit dem Formular top und werde sie auch bestmöglich verbreiten! Wird schon viel zu viel Admin-Abuse betrieben.

#6 tE Peter

tE Peter

    Revolverheld

  • Members
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge
  • DayZ Name:tE Peter

Geschrieben 18 February 2015 - 17:19 PM

Ich halte das für Contraproduktiv.und ihr werdet damit eine menge public Server zerstören die dann Privat werden oder komplett verschwinden.
Vielleicht solltet ihr euer Schmarotzer verhalten ablegen und euch selber einen Server mieten und nicht anderen die 60-90 Euro monatlich dafür zahlen etwas vorzuschreiben.
Dann könnt ihr selber entscheiden wie ihr mit eurem Server umgeht.

#7 BambulePeter

BambulePeter

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 537 Beiträge
  • DayZ Name:Bowelas

Geschrieben 18 February 2015 - 17:46 PM

Nicht wir schreiben jemanden was vor, sondern die Serveranbieter. Und das aus mehr als gutem Grund. Wer sich nen Server mietet hat sich an Regeln zu halten und das sind nichtmal sonderlich viele und das ist auch nicht nur bei DayZ der Fall.

Wenn wir am Ende dafür sorgen, dass eine Menge public Server zu private Servern werden, die aus der Sicht des Einzelnen so oder so nicht betretbar sind, umso besser. Dann spart man sich das nächste Mal wenigstens das Joinen (mit sofortigem Kick) und weiss wenigstens, dass nicht mehr soviele Farmer unterwegs sind. Das wird keinem wehtun, außer den Admins, die sich nicht an Regeln halten können und ihren Server zum Farmen wollen.

Die ganzen public "Clanserver" nehmen wirklich langsam Überhand und ich bin da nicht der einzige, den dieser andauernde Verstoß langsam auf den Sack geht.

#8 matthias0136

matthias0136

    Spotter

  • Forum Moderator
  • 220 Beiträge
  • DayZ Name:matthias0136

Geschrieben 18 February 2015 - 20:55 PM

Um diese Diskussion hier nicht abzuwürgen aber zu beenden setz ich mal mit dem Statement von Celais im 2.Post, das wären die Server Hosting Regeln den Punkt!


Klar ist es teuer, jedoch haben sich auch die Hoster an Regeln zu halten. Und wenn dadurch Private neue Server entstehen ist doch alles top. Sonst gibs einfach das Probelm da ses viel zu viele Server gibt die fast leer sind und keiner weiß welche man nehmen kann/darf.

Für weitere Diskussionen würde ich bitten in einem neuem Thema weiterzusprechen, da ich jetzt als Moderator des Dayzforums entscheide das wir dieses Formular unterstützen.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0